SYSPOX Produkte “Mörtel”

SYSPOX Produkte:

“Mörtel”

Die intelligenten SRT Produktlösungen für Mörtel bestechen durch gute Verarbeitbarkeit und hohe Festigkeiten. Die mit SRT Lösungen formulierten Mörtesysteme verfügen über eine hohe Druck- und Biegezugfestigkeit. Abhängig vom zu schützenden Objekt, seiner Beanspruchung und den Umfeldbedingungen deckt Kunstharzmörtel zahlreiche Einsatzgebiete der Bauchemie ab. Für die praktische Anwendung hat sich bewährt zuerst einen hochgefüllten Mörtel mit niedrigen Bindemittelanteilen zu verlegen und in einem nachfolgenden Arbeitsgang eine Versiegelung aufzubringen. Als Ergebnis erhält man neben einem dichten und hochbeanspruchbaren Belag auch eine gut zu reinigende Oberfläche.

SYSPOX Härter für Mörtel

SYSPOX Produkt Chemische Beschreibung HEW [g/eq.] Viskosität 23°C
[ca. mPa*s.]
Topfzeit bei 23°C 100g [ca Min.] Farbzahl Gardener
CA 1002 Modifiziertes Polyamin 91 550 – 750 10 ≤ 5
CA 1004 Cycloaliphatisches Polyamin 42 300 – 440 130 ≤ 1
CA 1005 2,4,6-Tris-(N,N-dimethylaminomethyl)-phenol - 150 – 300 - ≤ 8
CA 1006 Modifiziertes, aliphatisches Amin 63 5 – 25 > 300 ≤ 1
CA 2000 Mit Epoxidharz eingestelltes cycloaliphatisches Polyamin 93 195 – 275 55 ≤ 2
CA 2007 Mit Epoxidharz eingestelltes cycloaliphatisches Polyamin 93 200 – 250 50 ≤ 3
CA 2008 Mit Epoxidharz eingestelltes cycloaliphatisches Polyamin 93 180 – 280 45 ≤ 3
CA 2017 Mit Epoxidharz eingestelltes cycloaliphatisches Polyamin 93 400 – 600 60 ≤ 2
CA 2018 Mit Epoxidharz eingestelltes Polyamin 98 170 – 370 40 ≤ 10
CA 2019 Aliphatisches Polyamin 45 20 – 30 25 ≤ 3
CA 2020 Aliphatisches Polyamin 48 50 – 150 25 ≤ 3

SYSPOX Harze für Mörtel

SYSPOX Produkt Chemische Beschreibung EEW [g/eq.] Viskosität 23°C
[ca. mPa*s.]
Farbzahl Gardener
ER 5001 Monofunktionell verdünntes A/F-Harz 192 850 – 1.000 ≤ 2
ER 5003 Difunktionell verdünntes A/F-Harz 178 790 – 950 ≤ 2